- Beratung
- Planung
- Verkauf
- Montage

Sicht­schutz­streifen für Zäune und Tore

Sicht­schutz­streifen bieten Schutz vor neugie­rigen Blicken, geeignet für jeden Doppel­stab- oder Flach­stab­mat­ten­zaun und genauso auch für Flügel­tore. Sie können praktisch jede Farbe wählen, in der wir Ihre Sicht­schutz­streifen liefern oder montieren sollen. Damit können Sie den Sicht­schutz harmo­nisch an Haus und Grund­stück anpassen.

Sicht­schutz­streifen zum Einflechten bestehen meist aus Kunst­stoff (PVC). Sie eignen sich vor allem für Doppel­stab- und Gitter­mat­ten­zäune, denn hier lassen sich die Sicht­schutz­streifen beson­ders gut anbringen. Aber auch an anderen Zaunarten ist das mit etwas Geschick möglich, denn unsere Sicht­schutz­streifen lassen sich indivi­duell kürzen. Dazu benötigen Sie keine spezi­ellen Werkzeuge, eine Schere oder ein Cutter­messer reichen dazu aus.

Manchmal werden Sicht­schutz­streifen nicht für den Sicht­schutz, sondern aus Design­gründen angebracht, so zum Beispiel in Stein­optik um Zäune wie Stein­wände oder Gabionen wirken zu lassen. Sie erhalten unsere Streifen in vielen unter­schied­li­chen Farben, Designs und Motiven, z.B. einfarbig, in Rattan‑, Stein- oder Hecken-Optik. Dadurch können Sie Ihren Zaunsicht­schutz bestens an Ihren Geschmack anpassen.

Sicht­schutz­streifen zum Einflechten können bei der Montage, aber auch nachträg­lich angebracht werden. In jedem Fall muss eine erhöhte Windlast beachtet werden, da Zäune durch einge­floch­tene Sicht­schutz­streifen dem Wind eine höhere Angriffs­fläche bieten. Einer erhöhten Windlast kann immer mit zusätz­li­chen Verstär­kungen begegnen.

Was sind die Vorteile von Sicht­schutz­streifen?

Sicht­schutz­streifen lassen sich leicht anbringen, da sie nur durch die Streben des Doppel­stab- oder Gitter­mat­ten­zauns geflochten und am Ende der Reihe mit einer Klemm­schiene fixiert werden. Wünscht man eine Verän­de­rung, lassen sich Sicht­schutz­streifen leicht wieder entfernen und durch andere Sicht­schutz­streifen ersetzen. Sicht­schutz soll den Zweck erfüllen, dass ein Bereich von außen nicht einge­sehen werden kann. Er fungiert aber nicht nur als Sicht­schutz, sondern auch als Windschutz. Auch eignen sich Sicht­schutz­streifen hervor­ra­gend, um wenig ansehn­liche Orte wie beispiels­weise Müllton­nen­plätze oder Abstell­plätze zu kaschieren. Unsere Sicht­schutz­streifen bestehen aus hochwer­tigem, robustem PVC-Material, das farbecht, reißfest, witte­rungs­be­ständig und recycling­fähig ist. Daher lassen sie sich ganz einfach mit Wasser reinigen.

Sichtschutzstreifen an rechtwinkligem Zaun

Wie groß sind Sicht­schutz­streifen?

Sicht­schutz­streifen für Doppel­stabmatten sind in den Abmes­sungen auf die Größen der Doppel­stabmatten abgestimmt. Da durch das Einflechten der Sicht­schutz­streifen mehr Länge gebraucht wird als die Länge einer Doppel­stabmatte beträgt, besitzen unsere Sicht­schutz­streifen eine ausrei­chende Maßzu­gabe. Bei Sonder­maßen von Zäunen und Toren können unsere Sicht­schutz­streifen leicht mit einer Schere oder einem Messer auf die richtige Länge gebracht werden.

Sichtschutzstreifen kaschieren Abstellplatz vor dem Haus

Wie werden Sicht­schutz­streifen befes­tigt?

Schon zu Beginn muss das Flecht­muster festge­legt werden, denn zu leicht vertut man sich und das Flecht­muster verrutscht. Die Sicht­schutz­streifen ein zweites Mal einflechten zu müssen, wäre eine ärger­liche Mehrar­beit, die sich mit etwas Vorbe­rei­tung leicht vermeiden lässt. Wenn Sie sich für ein Flecht­schema der Sicht­schutz­streifen entschieden haben, helfen kleine Markie­rungen aus z.B. Klebe­band­streifen das Flecht­muster einzu­halten.

Sicht­schutz­streifen können mit Klemm­schienen schnell und windsi­cher befes­tigt werden. Besitzt der Stabgit­ter­zaun Pfosten mit Klemm­ba­cken zur Aufnahme der Doppel­stabmatten, sind die Sicht­schutz­streifen an den äußeren Rändern mit Klemm­schienen zu fixieren. Pro Sicht­schutz­streifen werden immer zwei Klemm­schienen benötigt, am Anfang und am Ende der Reihe jeweils eine Klemm­schiene. Für die Montage von Sicht­schutz­streifen braucht es kein spezi­elles Werkzeug. Mit etwas Geschick sind die Sicht­schutz­streifen einge­flochten, mit einer Schere oder einem Messer auf die richtige Länge gekürzt und mit einer Klemm­schiene fixiert.

Klemm­schienen für Sicht­schutz­streifen

Die Klemm­schienen sind trans­pa­rent oder im Design der Sicht­schutz­streifen und daher auf den Sicht­schutz­streifen kaum zu sehen. Unsere Klemm­schienen sind UV-stabil und verfärben sich nicht. Klemm­schienen sollten zu Gunsten der schöneren Optik möglichst auf der Rückseite des Sicht­schutz­zauns angebracht werden. Sicht­schutz­streifen als Rollen­ware können auch über die Pfosten eines Stabgit­ter­zauns hinweg einge­flochten werden, wenn inner­halb des Zauns keine Höhen­un­ter­schiede bestehen. So erhält man ein optisch durch­gän­giges Muster und gleich­zeitig wird Befes­ti­gungs­ma­te­rial einge­spart. Hat der Stabgit­ter­zaun Pfosten mit durch­ge­hender Abdeck­leiste, fixiert diese Abdeck­leiste die Sicht­schutz­streifen. In diesem Fall werden Klemm­schienen nicht benötigt.

Höhere Windlast durch Sicht­schutz­streifen

Bei höheren Doppel­stabmat­ten­zäunen ab z.B. 160 cm und mehr entsteht durch die einge­floch­tenen Sicht­schutz­streifen eine hohe Windlast. Den Effekt kennt man, zum Beispiel wenn man bei starkem Wind einen aufge­klappten Regen­schirm hält. Wenn man einen höheren Zaun errichtet möchte, sollte man daher nur Doppel­stabmatten der Stärke 8/6/8 verwenden. Noch wichtiger als die Stärke der Doppel­stabmatten ist aber der Einsatz verstärkter Pfosten, indem man diese einbe­to­niert. Dagegen können bei niedrigen Zäunen bis z.B. 120 cm Höhe auch Doppel­stabmat­ten­zäune der Stärke 6/5/6 verwendet werden. Nachdem der Zaunsicht­schutz angebracht wurde, ist der Zaun mit Sicht­schutz­streifen einer deutlich stärkeren Windlast ausge­setzt als zuvor. Daher ist es wichtig zu prüfen, ob der Zaun noch über die nötige Stand­si­cher­heit verfügt. Ist das nicht mehr der Fall, können zusätz­liche Verstär­kungen die Stand­si­cher­heit wieder­her­stellen.

Sicht­schutz im Wunschdesign

Neben den gängigen Farben und Mustern können wir unsere Sicht­schutz­streifen auch in jeder anderen Farbe und mit Ihrem Wunsch­muster liefern. Damit passen Sie die Sicht­schutz­streifen genau an Ihr Haus, Grund­stück oder Gewerbe an.

Diese Sonder­aus­füh­rungen bedingen eine etwas längere Liefer­zeit, da wir die Sicht­schutz­streifen speziell für Sie liefern.

Sicht­schutz im Wunschdesign

Neben den gängigen Farben und Mustern können wir unsere Sicht­schutz­streifen auch in jeder anderen Farbe und mit Ihrem Wunsch­muster liefern. Damit passen Sie die Sicht­schutz­streifen genau an Ihr Haus, Grund­stück oder Gewerbe an. Diese Sonder­aus­füh­rungen bedingen eine etwas längere Liefer­zeit, da wir die Sicht­schutz­streifen speziell für Sie liefern.

Sicht­schutz­streifen-Katego­rien

Wählen Sie eine Kategorie:

Sichtschutzstreifen

Einzel­streifen

Sichtschutzstreifen

Pflanzen

Sichtschutzstreifen

Panorama XL

Sichtschutzstreifen

Einfarbig + Laser

Sichtschutzstreifen

Holz

Sichtschutzstreifen

Steine

Sichtschutzstreifen

Ganze Motive

Sichtschutzstreifen

Einfarbig + Druck

Sichtschutzstreifen

Kunter­bunt

Sichtschutzstreifen

Zaunposter

Sichtschutzstreifen

Panorama XXL

Sie haben ein Wunsch-Design?
Wir können Ihr Wunschdesign für Sie umsetzen. Lassen Sie sich dazu am besten telefo­nisch von uns beraten: 02365 / 8873455

Ihr eigenes Design

Wir liefern und montieren in Deutschland/Niederlande/Österreich/Belgien

Wünschen Sie eine Beratung?

Mit der Inanspruch­nahme einer Beratung gehen Sie keine Verpflich­tungen ein, denn wir beraten Sie definitiv kostenlos.

Standort

Zaun & Tor Express
Ottostraße 23a
45770 Marl

Telefon

02365 / 8873453

Bürozeiten

Montag bis Freitag
07:30 Uhr bis 16:30 Uhr

 

 

 

Nachricht senden

8 + 3 =